KRABBENAUGEN-GRUNDEL – SIGNIGOBIUS BIOCELLATUS

 

Körpergröße: 7 cm
Beckengröße: ab 200 Liter
Schwierigkeit: kein Anfängertier

Dieser Pflegling ist ein schwierig zu haltender Nahrungsspezialist. Er benötigt unbedingt ein ruhiges Becken mit wenig Strömung und hohem Sandboden. S. biocellatus filtert dann den Bodengrund durch die Kiemen und durchsucht diesen nach Futter.  Anderes Futter wird schlecht angenommen.

Diese Grundel sollte unbedingt als Paar gehalten werden. Die beiden Fische rücken dann fast nicht voneinander ab und turtel miteinander.

 

Bild von Carl Malamud